Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Auf dieser Seiten wollen wir mögliche Fragen beantworten.

Wie kann ich mich anmelden?

Auf dieser Seite kannst du das Anmeldeformular herunterladen, ausfüllen und unterzeichen und uns anschließend per E-Mail zusenden.

Mindestteilnehmerzahl

Für unser Leistungspaket “12 Wochen Intensivtraining” gibt es eine Mindestteilnehmeranzahl. Wir informieren dich mindestens eine Woche vor dem geplanten Start, sollten sich leider nicht ausreichend viele Läufer*innen angemeldet haben.

Ihr seid zu zweit. Wer ist mein Ansprechpartner?

Die Trainingspläne erstellen wir im 4-Augen Prinzip. Bei den gemeinsamen Lauftrainings des 12 Wochen Intensivtrainings wechseln wir uns – je nach Verfügbarkeit – ab. Bei den 1:1 Lauftrainings wird dich ausschließlich ein Lauftrainer betreuen.

Seid ihr überhaupt ausgebildet um mich/uns zu trainieren?

Wir haben beide die Ausbildung zum Diplom Lauftrainer absolviert. Achtung: Dieser “Titel” ist nicht geschützt, theoretisch kann sich jeder so bezeichnen. Im Zuge der Ausbildung haben wir uns ein breites theoretisches Fachwissen angeeignet und studieren weiterhin die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse des Laufsports.

Aber: Durch unsere langjährige Erfahrung im Laufsport können wir die Praxis objektiv und realitätsnah vermitteln. Wir sind also selbst motivierte Läufer!

Wie erfolgt die Bezahlung?

Du kannst bequem per Online Überweisung oder ganz klassisch in Bar bezahlen.

Bietet ihr Geschenkgutscheine an?

Klar, kein Problem. Am besten du meldest dich über das Kontaktformular.

Wo finden die Treffen statt?

Du hast die Wahl. Unsere möglichen Treffpunkte: Prater Hauptallee, Donaupark, Donaukanal oder Donauinsel.

Brauche ich besonderes Equipment?

Du benötigst nur vernünftige Laufschuhe und dem Wetter angepasste Funktionskleidung und optimalerweise eine GPS Lauf- oder Sportuhr. Um den Rest (z.B. Erste-Hilfe Set, Handy für Notfälle) kümmern wir uns.

Covid-19

Update vom 11.01.2022: Derzeit gibt es keine Beschränkungen, die unser Training beeinträchtigen könnten.

Wie handhabt ihr meine personenbezogenen Daten?

Um einen individuell angepassten Trainingsplan erstellen zu können, müssen höchst sensible personenbezogene Daten (Gesundheitsdaten (Art 4 Z 15)) abgefragt und bearbeitet werden, wie in etwa deinen Maximalpuls. Dabei wird sichergestellt, dass diese Daten sicher verarbeitet werden und niemals von Dritten einsehbar sind. Nach Ende des Kurses werden alle personenbezogenen Daten ausnahmslos gelöscht. Bei der Anmeldung stimmst du dem zu. Somit erfüllen wir auch die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Do you guys speak English?

Sure. Please use our contact form if you have any questions.

Scroll to top